Gedichte (178) – Hackfleisch mit Zwiebel sind in der Form zumeist Igel

Hackfleisch und Zwiebel sind in der Form zumeist Igel
eine Kühlschrank-Ballade

Hackfleisch mit Zwiebel,
Da war doch mal was
Mir ist als hätt ich gar
relevantes verpasst

Irgendwas wollt ich kochen
Schon vor ein paar Wochen
Doch das vergaß ich
Und kochte und aß nich‘

Hatt‘ das Fleisch schon erworben
Ganz und gar unverdorben
Es im Kühlschrank verstaut
Und nicht mehr geschaut

War nicht sehr penibel
Hackfleisch und Zwiebel
Wuchsen empor
Ich denke es fror

Und so zog es sich dann
Einen Pelzmantel an
Schön gepunktet weiß-blau
Ist es schon eine Schau

Ich nehm’s mit der Zange
Statt dass ich’s selber anlange
Der Geruch ganz schön übel
Aber ab in den Kübel?

Wär ja auch schade drum
Deshalb die Atmung auf stumm
Und die Nase verschließen
Ganz schnell panieren, in die Pfanne Öl gießen

Dann schön in feinstem Fette baden
Ach guck, da sind auch noch zwei Maden
Schön ausführlich wird’s gebraten
Da sollt‘ man ruhig was länger warten

Jetzt auf den Teller ab damit
Das hält jeden Magen fit
Schön viel Ketchup muss noch sein
Und der Hunger treibt’s dann rein.

Advertisements